Ein spannender, lustiger und interessanter "Welttag des Buches"

Am Montag, dem 1. Juni fand zum 20. Mal der Welttag des Buches an unserer Schule statt.
Aus diesem Anlass kam Frau Friedrich von der Seume-Buchhandlung  Weißenfels in unsere Klasse.
Mit ihr kam auch das spannende Buch "Die Krokodilbande in geheimer Mission". Aus diesem Buch lasen Emily, Felix, Yasmin, Niklas und Henning-Fritz Abschnitte vor und wurden für ihre sehr guten Leseleistungen von Frau Friedrich gelobt.

Diese Abchnitte waren wichtig für das Quiz, welches wir anschließend lösten. Viele von uns hatten alles richtig, so dass das Los entscheiden musste. Als Gewinner wurden Yasmin Larissa Näther und Jasmin Zetzsche ermittelt. Sie durften sich eins der Bücher aussuchen, die Frau Friedrich extra mitgebracht hatte.
Wir spielen auch Reim-Memory. Julliette und Laurenz standen sich gegenüber. Julliette machte eine irre Aufholjagd und wurde dafür belohnt. Nach einem 3:0 Rückstand gewann sie noch mit einem eindeutigen Vorsprung von 8:5 und erhielt ebenfalls ein Buch.

Doch damit nicht genug, wir spielten noch ein lustiges und lehrreiches Buchstabenspiel. Da waren wir als Klasse gefragt und wir waren sogar richtig gut.
Jeder erhielt am Ende das Buch "Die Krokodilbande in geheimer Mission".
Im Deutschunterricht werden wir gemeinsam das Buch von der Krokodilbande lesen. Darauf freuen wir uns schon.
Lesen macht Spaß.

Helene Böhmert,5a
Henning-Fritz Schütz, 5a