Schülerarbeiten aus dem Agricolagymnasium in der Raiffeisenbank Hohenmölsen ausgestellt

Bereits seit einigen Jahren besteht zwischen der Raiffeisenbank Hohenmölsen und dem Agricolagymnasium eine enge partnerschaftliche Zusammenarbeit.
Nachdem im vorigen Jahr im Rahmen des Wettbewerbes „Fair bringt mehr“ eine Ausstellung des Projektes „Lebenswelt“ zu sehen war, gestalteten Schüler und Lehrerinnen nun eine Vitrine mit Arbeiten aus dem Fachbereich Kunst. Es handelt sich hierbei um weiß gebrannte sowie farbig gestaltete Gießkeramiken, anfertigt von Schülerinnen und Schülern im Rahmen unseres Ganztagsangebotes und keramische Arbeiten aus dem Kunstunterricht.
Im Einzelnen sind das:

  • Klasse 9: Porträtgestaltung; nach zeichnerischen Studien Gestaltungeines Tonreliefs (Selbstporträt)
  • Klasse 10: Gestaltung eines Fachwerkhauses aus dem Unterrichtsbereich Architektur
  • Klasse 11: Tongefäß mit Dekor; Abschlussarbeit des 2. Kurshalbjahres „Keramisches Gestalten“

 

Wir würden uns freuen, wenn recht viele Kunden und Besucher der Raiffeisenbank Hohenmölsen die Arbeiten bewundern und werden die Zusammenarbeit auch in Zukunft pflegen.

R. Krischok
Fachbereichsleiterin Kunst