Inlineskating

Schon mal die Rollen für dich in Linie (in-line) antreten und arbeiten lassen?

In der AG, die sich vor allem an Fahranfänger richtet, erlernen die Schüler/innen freudbetont die Grundtechniken des Inlineskatings. Mit der Zeit bekommen die Teilnehmer ein Gefühl für das sichere Skaten auf verschiedenen Fahrbahnbelägen und bei unterschiedlichen Witterungen. Für den Fall der Fälle üben wir auch das sichere Stürzen. Mit diesen Fähigkeiten ausgerüstet können die Schüler/innen die Skates dann allein oder mit Freunden nutzen, um sowohl die Natur als auch die Städte zu erkunden, sich fit zu halten, Tricks zu erlernen oder einfach nur um sich fortzubewegen.
Ganz nebenbei hat das Inlineskating auch positive Auswirkungen auf die Fitness und sportliche Leistungsfähigkeit der Schüler/innen, wovon sie im Sportunterricht profitieren können. So verbessern sie ihre Ausdauer, Koordination und Kraft. Das Inlineskating wirkt zudem unterstützend beim Erweitern der Körperbeherrschung und bei der Regulation des Körpergewichts.
Voraussetzung für die Teilnahme an der AG ist das Mitbringen eigener Skates und Schutzausrüstung (Helm, Knie-. Ellenbogen- und Handgelenkschützer). Tipps zur Anschaffung von Skates und Schutzausrüstung erhalten alle Interessenten vom Leiter der AG.

Teilnehmer/innen: Schüler/innen der 5. – 7.Klasse
AG-Leiter: Herr Kreißl
Zeit: Dienstag (7. Stunde)
Ort: Vor und in der Turnhalle

zu den Sportangeboten