France Mobil 2013 macht unsere Schüler mobil

„Spricht sie unsere Sprache?“  Etwas unsicher sahen sich im Februar die Schüler der 6. Klassen unserer Schule an, bevor sie 45 Minuten in Atem gehalten wurden und  die französischen Aufforderungen der  engagierten Referentin der Aktion „France Mobil“ relativ mühelos umsetzten.

Laura Gilles aus Marseille -mit bretonischen Wurzeln-  hielt  die Kinder mit Gespür für das Alter ihrer Schützlinge auf Zeit und wechselnden Eindrücken in Atem. Ermutigend  war der Eindruck, dass man doch mehr französische Wörter könne als vermutet, so dass der  Nachbar manchmal  den letzten Hinweis für die Lösung einer Aufgabe vom Klassenkameraden bekam.

 

Appetit wurde gemacht! Nun  treffen die Schüler der 6. bzw. 10. Klassen die eigene Fremdsprachen-Wahl für das kommende Schuljahr.
Die Französisch-Lehrerinnen und  Schüler des Agricolagymnasiums bedanken sich herzlich bei Laura Gilles für ihre erfrischende Art, ihre Sprache vorzustellen sowie für neue Anregungen und wünschen ihr weiter Erfolg und Freude bei ihrer Tätigkeit.

Ja, sie spricht auch unsere Sprache, das war aber nicht erforderlich, die Kinder haben ja alles verstanden.

Stephanie Benndorf
(Fachbereichsleiterin Französisch)

zur Seite der Französisch-Fachschaft