Mutschekübchen auf Französisch

Belgische Studentin am Agricolagymnasium

Elodie Talbot ist die belgische Studentin aus Liège/Lüttich, welche in diesem Jahr die seit 1997 ins Leben  gerufene Tradition  des Hospitationspraktikums an unserem Gymnasium fortsetzte.

Interessiert nahm sie am Unterricht in verschiedenen Fächern und Klassen teil und  vermittelte Schülern der Französisch-Klassen  Wissenswertes über ihr Land  in französischer Sprache.
Begeistert halfen ihr die Schüler bei der Suche nach typisch deutschen Wörtern und Redewendungen:
Zehn pro Tag waren  die Vorgabe, aber bei „Mutschekübchen/Motschekübchen oder doch lieber Marienkäfer“ schieden sich die Geister.

Deutsch wurde mit der gastgebenden Familie Lustermann gesprochen und auch für das Kennenlernen der Region blieb Zeit.
Ein Jubiläum konnte übrigens begangen werden: Bereits seit 15 Jahren ermöglichen es uns die Schlossgartenschule und ihre Vorgängerin in Wuschlaub, auch diese Schüler zu besuchen und die Arbeitsweise ihrer Lehrer und Erzieher erleben.
Wir wünschen der zukünftigen Deutsch- und Englisch-Lehrerin viel Erfolg  im Studium und auch später viel  Freude im Beruf.

Stephanie Benndorf
(Fachbereichsleiterin Französisch)

zur Seite der Französisch-Fachschaft